Geschichte

2022

Dr. Till Ristow tritt als Rechtsanwalt und Partner in die Kanzlei ein.

Albert Schroeder scheidet als Partner der Kanzlei aus, bleibt aber freier Mitarbeiter.

Bürogemeinschaft mit Hiddemann / Kleine-Cosack.

  • Rechtsanwalt Eckhard Kammer, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
  • www.h-kc.de

2021

Kooperation mit der Kanzlei Hiddemann / Kleine-Cosack GbR in Freiburg.

  • Rechtsanwalt Eckhard Kammer, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
  • Rechtsanwalt Dr. Till Ristow, Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • www.h-kc.de

2017

Eröffnung der neuen Büroräume in der Lorettostraße 51 in Freiburg.

2010

Dr. Josef Brunner scheidet als Partner der Sozietät aus.

2009

Dr. Irmgard Amberg tritt als Rechtsanwältin und Partnerin in die Kanzlei ein.

Eröffnung Büro Freiburg in Kooperation mit Mühlbacher, Gruhler & Kollegen StBG mbH.

2005

50 Jahre Kanzlei Dr. Brunner & Partner.

2001

Dr. Guido Mattisseck tritt als Rechtsanwalt und Partner in die Kanzlei ein.

1998

Zertifizierung Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001.

1996

Eröffnung Büro Bonndorf.

1995

Dierk Bredemeyer tritt als Rechtsanwalt und Partner in die Kanzlei ein.

Umzug der Kanzlei von der Hauptstraße in die Goethestraße in Titisee-Neustadt.

1988

Jens-Michael Koch tritt als Rechtsanwalt und Partner in die Kanzlei ein.

1987

Albert Schroeder tritt als Rechtsanwalt und Partner in die Kanzlei ein.

1967

Dr. Josef Brunner wird Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei.

1960

Umzug in die Hauptstraße 6.

1955

Die Kanzlei wird durch Franz Brunner in der Bahnhofstraße in Neustadt gegründet.

  • Wir suchen

    neue Kolleginnen und Kollegen, die sich zusammen mit uns eine langfristige berufliche Perspektive erarbeiten wollen.

    Mehr dazu unter
    jobs.dr-brunner-partner.de

  •